Schüler

Praktikum
 

Dein Schulabschluss rückt näher und Du weißt noch nicht was Du danach machen möchtest? Eine Ausbildung oder ein Studium? Einen technischen Beruf oder ins Büro? Finde bei einem Praktikum (ob Pflichtpraktikum der Schule oder freiwilliges Praktikum in den Ferien) heraus, was Dir liegt. Du interessierst Dich für Mathematik, Physik, Technik, oder Naturwissenschaften und willst die Berufsfelder eines Technikers oder Wissenschaftlers kennen lernen. Dann kommt ein Einsatz in der technischen Werkstatt, in unseren wissenschaftlichen Fachbereichen oder im Reinraum in Frage. Oder interessierst Du Dich mehr für den kaufmännischen Bereich? Dann erhältst Du in unserer Verwaltung einen Einblick in die administrativen Vorgänge. Es warten spannende Aufgaben auf Dich!

Sende uns dazu Dein Motivationsschreiben mit folgendem Inhalt:

  • Wo liegen Deine Stärken
  • Was interessiert Dich an unserem Institut am meisten?
  • Welche praktischen Erfahrungen konntest Du bereits sammeln?
  • In welchem Zeitraum möchtest Du das Praktikum absolvieren?

sowie Deinen Lebenslauf und das aktuelle Zeugnis direkt an unser Online-Bewerberportal.
 

Ausbildung

 
Unsere Auszubildende gehen mit uns die ersten Schritte ins Berufsleben, deswegen versuchen wir ihnen einen optimalen Start in die berufliche Laufbahn zu bieten. Wir bilden in Technik und Verwaltung aus. In hervorragend ausgestatteten Büros, Laboratorien und Werkstätten werden aus Ideen konkrete Projekte, die dann in enger Zusammenarbeit mit Wirtschaft oder öffentlicher Hand umgesetzt werden.

Wir bilden aus als: 



Die Stellenausschreibungen für eine Ausbildung am Fraunhofer IPMS finden Sie hier.


Duales Studium 

   
Theorie und Praxis in einem: Das duale Studium »Mikrotechnologie« verbindet die Ausbildung zum/zur Mikrotechnologen/in mit einem Bachelorstudiengang an der Westsächsischen Hochschule Zwickau. Dazu werden berufspraktische Zusammenhänge mit Studieninhalten so kombiniert, dass zunächst am Ende des 6. Semesters die Facharbeiterprüfung vor der IHK abgelegt werden kann. Darauf aufbauend werden im zweiten Teil des Studiums vertiefende Kenntnisse vermittelt, die die Grundlagen für einen erfolgreichen Bachelorabschluss darstellen.

Voraussetzungen für das duale Studium:

  • Abitur
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in Chemie, Mathematik und Physik
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Begeisterung für Präzisionsarbeit
  • Hohes Eigenengagement

Die Stellenausschreibungen für das Duale Studium finden Sie hier.