Kontakt – Fraunhofer IPMS

Hauptstandort Dresden - Photonische Mikrosysteme

Straßenverbindung

Über die Autobahn A4 an der Anschlußstelle »Dresden-Flughafen« abfahren. Die Hermann-Reichelt-Straße in Richtung Hoyerswerda benutzen. Diese mündet in die Grenzstraße. Die Maria-Reiche-Straße ist die erste Abzweigung rechts nach dem Dörnichtweg. Vom Zentrum Dresden die B97 in Richtung Hoyerswerda fahren. Durch das Zentrum des Ortsteils Klotzsche fahren. 400 m nachdem die Straßenbahngleise von der Straßenmitte auf die rechte Seite wechseln, zweigt die Grenzstraße links von der B97 ab. Die Maria-Reiche-Straße zweigt nach etwa 500m links ab.

Flugverbindung

Nach der Ankunft im Flughafen Dresden entweder den Bus 80 bis zur Haltestelle »Grenzstraße Mitte« am Anfang des Dörnichtwegs benutzen und noch 150 m der Grenzstraße folgen oder mit der S-Bahn eine Haltestelle bis Dresden-Grenzstraße fahren und etwa 400 m die Grenzstraße weiter laufen.

Nahverkehr

Die Straßenbahn 7 vom Stadtzentrum bis Haltestelle »Arkonastraße« benutzen. Dann schräg nach links durch das Wohngebiet zur Grenzstraße gehen und dieser links folgen. Die Maria-Reiche-Straße erreichen Sie nach etwa zehn Minuten Fußweg. Fahren Sie mit der S-Bahn Linie 2 bis Dresden-Grenzstraße. Diese entgegengesetzt zur Fahrtrichtung ca. 400 m zurückgehen. Die Maria-Reiche-Straße zweigt hier rechts ab.

 

Fraunhofer IPMS


Maria-Reiche-Str. 2
01109 Dresden

Ihr Ansprechpartner


Aron Guttowski
Leiter Business Development

Telefon +49 351 88 23-229
Fax +49 351 88 23-266

→ Email senden

Standort Dresden - Center Nanoelectronic Technologies (CNT)

Flugverbindung

Fahren Sie ab dem Flughafen Dresden mit dem Bus Linie 77 bis zur Haltestelle »Infineon«. Steigen Sie in die Straßenbahn Linie 7 um und fahren Sie stadteinwärts in Richtung »Pennrich« bis Haltestelle »Infineon Süd«. Von da an sind es drei Minuten zu Fuß bis zu Gebäude 48.

Straßenverbindung

Fahren Sie auf der Autobahn A4 bis Ausfahrt Dresden-Flughafen, dann weiter Richtung Flughafen. Biegen Sie an der Kreuzung Herman-Reichelt-Straße / Flughafen-Straße rechts ab. Fahren Sie weiter auf der Flughafen-Straße, die in die Karl-Marx-Straße übergeht. An der Kreuzung Karl-Marx-Straße / Königsbrücker Landstraße biegen Sie erneut rechts ab. Anschließend an der zweiten Ampel links abbiegen (Zufahrt »Infineon Süd«) und zum Gebäude 48 fahren.

Nahverkehr

Ab Dresden Hauptbahnhof mit der Straßenbahn Linie 7 oder 8 in Richtung Hellerau oder Weixdorf fahren. Steigen Sie an der Haltestelle »Infineon Süd« aus. Von da an sind es drei Minuten zu Fuß bis zum Gebäude 48.

 

Center Nanoelectronic Technologies


Königsbrücker Str. 178 (Gebäude 48)
01099 Dresden

Ihr Ansprechpartner


Martin Landgraf
Center Nanoelectronic Technologies CNT

Telefon +49 351 26 07-3004
Fax +49 351 26 07-3005

→ Email senden

Standort Cottbus - Institutsteil »Integrated Silicon Systems«

Flugverbindung

Flughafen Berlin-Tegel: über A13 (139 km)
Flughafen Berlin-Schönefeld: über A13 und A15 (109 km)
Flughafen Dresden: über A13 (129 km) 

Straßenverbindung 

Aus Richtung Berlin: A13 und A15 bis Drebkauer Str./B169 in Kolkwitz nehmen, auf A15 Ausfahrt 4-Cottbus-West nehmen. B169 folgen, Thiemstraße und Bahnhofstraße bis Konrad-Zuse-Straße in Cottbus nehmen.
Aus Richtung Dresden: A13 bis Kolkwitz folgen, auf A15 Ausfahrt 4-Cottbus-West nehmen. B169 folgen, Thiemstraße und Bahnhofstraße bis Konrad-Zuse-Straße in Cottbus nehmen.

Institutsteil »Integrated Silicon Systems«

 

Konrad-Zuse-Str. 1
03046 Cottbus

 

Ihr Ansprechpartner


Dr. Sebastian Meyer
Leiter Institutsteil

Telefon +49 351 88 23-137
Fax +49 351 88 23-266

→ Email senden

Standort Erfurt - Projektzentrum »Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin«

Flugverbindung

Flughafen Frankfurt: über A5 und A4 (268 km)
Flughafen Nürnberg: über A73 (228 km)
Flughafen Leipzig/Halle: über A9 und A4 (133 km)
Flughafen Dresden: über A4 (215 km) 

Straßenverbindung

Aus Richtung Frankfurt: A5 und A4 bis L1052 in Klettbach folgen, auf A4 Ausfahrt 47a-Erfurt-Ost nehmen. L1052 folgen, Am Herrenberg bis Herman-Hollerith-Straße in Erfurt nehmen.
Aus Richtung Nürnberg: A73 und A71 bis L1052 in Klettbach folgen, auf A4 Ausfahrt 47a-Erfurt-Ost nehmen. L1052 folgen, Am Herrenberg bis Herman-Hollerith-Straße in Erfurt nehmen.
Aus Richtung Leipzig: A38, A9 und A4 bis L1052 in Klettbach folgen, auf A4 Ausfahrt 47a-Erfurt-Ost nehmen. L1052 folgen, Am Herrenberg bis Herman-Hollerith-Straße in Erfurt nehmen.
Aus Richtung Dresden: A4 bis L1052 in Klettbach folgen, auf A4 Ausfahrt 47a-Erfurt-Ost nehmen. L1052 folgen, Am Herrenberg bis Herman-Hollerith-Straße in Erfurt nehmen.

 

Projektzentrum »Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin«

 

Herman-Hollerith-Str. 3
99099 Erfurt

 

Ihr Ansprechpartner

 

Dr. Michael Scholles
Leiter Projektzentrum

Telefon +49 351 88 23-201
Fax +49 351 88 23-266

→ Email senden

Ombudspersonen zur Sicherung guter wissenschaftlicher Praxis