Dresden, mehrere Termine  /  14.3.2019  -  10.9.2019

Workshop | RFID-Sensor-Systeme und das Internet der Dinge

HTW Dresden im Industrial Internet of Things Testbed, Friedrich-List-Platz 1, 01069 Dresden, 9. Etage, Raum Z903

Teilnahmegebühr: 490 exkl. MwSt.

Lernen Sie die unterschiedlichen RFID-Technologien, deren Vor- und Nachteile, die Anwendungsfälle im realen Fertigungsumfeld kennen und diskutieren Sie mit uns über neue Lösungen. Die Kombination von RFID und Sensorik erschließt ganz neue und interessante Anwendungsfelder. Der Workshop zeigt am Beispiel des drahtlosen und wartungsfreien Sensorsystems auf RFID-UHF-Basis des Fraunhofer IPMS, wie man beides miteinander verbindet. An verschiedenen Stationen wird das Potenzial des Technologie-Duos im Industrial IoT Test Bed demonstriert und anschließend diskutiert. Außerdem liefert der Workshop einen Einblick zur RFID-Anbindung per OPC-UA und widmet sich der Integration von RFID-Systemen in betriebliche Informationssysteme.

Veranstaltungsort ist das Industrial Internet of Things Testbed an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Dresden, eine Industrie 4.0 Modellfabrik, in der teilautomatisierte Fertigungsprozesse real und detailliert abgebildet werden.

Essen und Getränke werden zur Veranstaltung angeboten. Anmeldeschluss ist jeweils vier Werktage vor Veranstaltungsbeginn.

Bitten melden Sie sich zum Workshop rechtzeitig an, da unsere Kapazitäten beschränkt sind (Das Onlineformular dazu finden Sie weiter unten auf dieser Seite)!

Agenda

ab 10:30 Uhr

Registrierung und Get-Together

11:00 –
11:15 Uhr

Begrüßung und Einführung in das Industrial IoT Test Bed

Prof. Dr. Dirk Reichelt • Professur Informationsmanagement, HTW Dresden • Gruppenleiter »Smart Wireless Production«, Fraunhofer IPMS

11:15 –
11:45 Uhr

Technologieüberblick RFID und RFID-Sensorik

Dr. Andreas Weder • Gruppenleiter »Modulintegration«, Fraunhofer IPMS

11:45 –
12:15 Uhr

Ein Überblick zu RFID-Anwendungsfällen im industriellen Umfeld

Prof. Dr. Dirk Reichelt

12:15–
13:15 Uhr

Mittagspause

13:15 –
13:45 Uhr

Mit RFID Sensor-Daten in die Cloud

Prof. Dr. Dirk Reichelt

13:45 –
16:00 Uhr

RFID-Lösungen für die Industrie im praktischen Einsatz

alle

16:00 Uhr

Verabschiedung

Anmeldung

Bitte melden Sie sich über das folgende Formular an. Im Anschluss erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.
Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.

Stornierungsbedingungen

Im Falle einer Stornierung bis 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmegebühr berechnet. Bei einer Absage danach wird die gesamte Summe in Rechnung gestellt. Selbstverständlich sind Vertretungen angemeldeter Teilnehmender möglich. Bei zu geringer Teilnehmerzahl behält sich der Veranstalter vor, die Veranstaltung bis sieben Tage vorher abzusagen.

Datenschutzerklärung

Pflichtfeld: Bitte ergänzen Sie Ihre Daten.


Jegliche Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt nur zu dem genannten Zweck und in dem zur Erreichung dieses Zweckes erforderlichen Umfang. Das Fraunhofer IPMS verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass während der gesamten Veranstaltung Foto- und Video-Aufnahmen gemacht werden, welche auf den Social-Media-Kanälen, in Presseartikeln sowie auf der Website veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie den Bildaufnahmen zu. Wir werden es vermeiden, einzelne Personen im Fokus zu fotografieren. Mit der Anmeldung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.


Jegliche Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt nur zu dem genannten Zweck und in dem zur Erreichung dieses Zweckes erforderlichen Umfang. Das Fraunhofer IPMS verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit dieser Veranstaltung erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass während der gesamten Veranstaltung Foto- und Video-Aufnahmen gemacht werden, welche auf den Social-Media-Kanälen, in Presseartikeln sowie auf der Website veröffentlicht werden. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie den Bildaufnahmen zu. Wir werden es vermeiden, einzelne Personen im Fokus zu fotografieren. Mit der Anmeldung erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.