IP-Core Design für FPGA und ASIC

IP-Core Design für FPGA und ASIC

Das Fraunhofer IPMS ist Anbieter von bewährten IP-Core-Design Lösungen mit einem besonderen Fokus auf drahtgebundener Kommunikation. IP-basiertes Design ist ein Ansatz, der Entwicklern hilft, den Aufwand durch spezifizierte, vorverifizierte und getestete Designs zu reduzieren, das Integrationsrisiko zu minimieren und die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen. Mehr als 150 Kunden weltweit setzen seit über 10 Jahren auf die Qualität der Fraunhofer IPMS IP-Core Lösungen für FPGA und ASIC Designs und den umfassenden technischen Support. Das Fraunhofer IPMS bietet IP-Core Module sowie kundenspezifische Anpassungen, Unterstützung bei der Implementierung und die Charakterisierung an. Auf Anfrage entwickelt das Fraunhofer IPMS auch neue IP-Core Komplett-Designs für ASICs und FPGA Systeme für spezielle Anforderungen.

Verfügbare IP Core Module

  • TSN IP Core Famile: TSN Endpoint Core, Switched Endpoint (2-Port) und TSN Multiport SwitchCore
  • CAN, CAN FD und CAN XL Controller Core
  • LIN Controller Core
  • Low Latency Ethernet MAC Core

CAN IP-Core Design

Time Sensitive Networking IP-Cores

LIN IP-Design

Low Latency Ethernet MAC Core

FPGA und SoC Design Services

Automotive Network IP Core Designs