Intelligente Lagerboxen vereinfachen Kommissionierprozesse durch RFID-basiertes Verwiegen und Pick-by-Light

Presseinformation / 2.3.2017

Das Fraunhofer IPMS stellt auf der LogiMAT 2017 ein neuartiges, RFID-basiertes Pick-by-Light-Anwendungsszenario für die effiziente und sichere Kommissionierung vor. Das Dresdner Forschungsinstitut entwickelte dafür eine intelligente Box, die sich mittels RFID-Technologie identifizieren und ansteuern lässt und dabei ohne eigene Energieversorgung auskommt. Zusätzlich erlaubt ein in den Boden der Box integrierter Wiegesensor eine automatische Verbuchung der Materialentnahme und Benachrichtigung zum Nachfüllen.