Datenübertragung der Zukunft: Fraunhofer IPMS präsentiert Li-Fi-Technologie auf der OFC 2016

Presseinformation / 4.3.2016

Kabel? Störanfällig und unpraktisch! Funk? Unsicher und ineffizient! Weil die Industrie immer mehr Prozesse vernetzt, arbeiten Forscher des Fraunhofer-Instituts für Photonische Mikrosysteme IPMS an neuen Wegen, große Datenmengen schnell und sicher zu übertragen: Li-Fi ist dabei die Datenübertragungstechnologie der Zukunft – optisch, drahtlos und 100 mal schneller als unsere aktuellen WLANs. Auf der OFC 2016 stellt das Dresdner Institut dem Fachpublikum die neuesten Entwicklungen in diesem Bereich vor.