Fraunhofer IPMS setzt Forschung an Mesoskopischen Aktoren und Systemen in Brandenburg fort

Presseinformation / 21.12.2017

Nach erfolgreicher Evaluierung der Fraunhofer-Projektgruppe MESYS äußerte sich nun auch der Bund-Länder-Ausschuss positiv und ebnete dem Fraunhofer IPMS somit den Weg, seine Forschungsaktivitäten an neuartigen elektrostatischen Mikroaktoren in Brandenburg weiter fortzusetzen.