Digitaltag 19. Juni 2020

Wir sind dabei!

Digitaltag 2020 #digitalmiteinander

Digitaltag 2020

Freitag, den 19.06.2020, 9.00-17.00 Uhr

Das Fraunhofer IPMS ist international führender Forschungs- und Entwicklungsdienstleister für elektronische und photonische Mikrosysteme in den Anwendungsfeldern Intelligente Industrielösungen, Medizintechnik und Gesundheit sowie Verbesserte Lebensqualität. In allen großen Märkten finden sich innovative Produkte, die auf am IPMS entwickelten Technologien basieren. Wie wir mit unserer Forschung u.a. die Grundlage für die Digitalisierung bilden, wollen wir Ihnen am erstmals bundesweiten Digitaltag näherbringen. Unter dem Motto „Am Fraunhofer IPMS entwickelte Mikroelektronik als Grundlage für die Digitalisierung“ ist unser Institut mit einer Bandbreite an Online-Formaten vertreten.

Wir, das Fraunhofer IPMS, öffnen unsere Türen auf verschiedene virtuelle Arten für Sie.

Seien Sie beim Digitaltag dabei und melden Sie sich an!

Unsere Angebote am Digitaltag 2020

Vortrag: "Forschung für die Medizintechnik von Morgen"

Themenbereich: Wissenschaft und Bildung | Gesundheit

Innovative Technologien in der Gesundheitsversorgung sind seit langem in Geräte integriert, die akute oder chronische Krankheiten behandeln und die Lebensprognosen beeinflussen oder die Lebensqualität zahlreicher Patienten drastisch verändern. Die enormen Fortschritte in Forschungsbereichen, wie Biomedizin, Biophotonik und Biosensorik, bieten völlig neue Ansätze, die die Art und Weise, wie Krankheiten diagnostiziert, behandelt und weiterverfolgt werden, radikal verändern werden. Melden Sie sich an, für einen Vortrag zu diesen Themen durch unseren Experten Dr. Michael Scholles. Wir freuen uns auf einen Gedankenaustausch mit Ihnen am Digitaltag.

Vortragender: Dr. Michael Scholles (Mikroelektronische und Optische Systeme für die Biomedizin)

Start: 9:00 Uhr

Webcast: "Wie entsteht ein Regenbogen? Und was hat das mit gesunder Ernährung und der Analyse der Zusammensetzung von Lebensmitteln zu tun?"

Themenbereich: Wissenschaft und Bildung | Umwelt

Der Regenbogen ist ein natürliches Phänomen der spektralen Aufspaltung des Sonnenlichts an Wassertropfen. Mit ganz ähnlichen Verfahren nutzt die Spektroskopie die Aufspaltung des Lichts, um die Zusammensetzung von Lebensmitteln zu analysieren und gute und weniger gute Lebensmittel zu unterscheiden. Die Forscher des Fraunhofer IPMS arbeiten intensiv daran, diese Technologie für künftige Generationen von Mobiltelefonen für alle Menschen zugänglich zu machen und hierdurch einen Beitrag zur bewussten und gesunden Ernährung zu leisten.

Vortragender: Dr. Heinrich Grüger (Environmental Sensing)

Start: 10:00 Uhr

Vortrag: "Was haben Fraunhofer IPMS Mikrospiegel-Matrizen mit der Digitalisierung zu tun?"

Themenbereich: Wissenschaft und Bildung | Wirtschaft und Innovation

Was sind Mikrospiegel-Matrizen und wozu kann man sie verwenden? Und was haben sie eigentlich mit der Digitalisierung zu tun? Wir erklären, wie Mikrospiegel-Matrizen hergestellt werden und was sonst noch dazu gehört. Zu diesem Thema spricht unsere Expertin Dr. Ulrike Dauderstädt in ihrem Vortrag und beantwortet gerne Fragen im Anschluss.

Vortragende: Dr. Ulrike Dauderstädt (Flächenlichtmodulatoren)

Start: 11:00 Uhr

Vortrag: "Was macht einen Ingenieur zum Superhelden? Beispiel eines Karriereweges"

Themenbereich: Wissenschaft und Bildung | Arbeit und Leben

Am Beispiel eines jungen Wissenschaftlers erfährst du, wie er zu seiner Position am Fraunhofer IPMS gekommen ist und welche Herausforderungen täglich auf ihn warten. Vortrag mit anschließender Fragerunde.

Vortragender: Marco Kircher (Environmental Sensing)

Start: 14:00 Uhr

Webseite

Digitaltag 2020

Zur Webseite mit allen Informationen rund um den Digitaltag 2020.

Fraunhofer IPMS

Karriere

Hier finden Sie unsere Ausbildungs- und Jobangebote.

Fraunhofer IPMS

Veranstaltungen

Unsere Veranstaltungen, Webinare und Messen in der Übersicht.