MEMS Technologies Dresden

Entwicklung von Produkten und Technologien auf dem Gebiet der Mikro-(Opto)-Elektro-Mechanischen Systeme (MEMS und MOEMS) inklusive Pilotfertigung.

mehr Info

300 mm Screening Fab

Screening und Evaluation von Prozessen, Chemikalien und Verbrauchsmaterialien vom Labormaßstab bis zum Einsatz in der Volumenproduktion für Halbleiterhersteller und Zulieferer.

mehr Info

Leistungszentrum MikroNano

Schneller Innovationstransfer von Forschungsergebnissen in neue Produkte für Sensorik und Aktorik, Messtechnik sowie im Maschinen- und Anlagenbau.

mehr Info

Aktuelles

Presseinformation | 22.08.2016

Echtzeit-Li-Fi für Industrie 4.0

Presseinformation | 06.06.2016

Universaladapter für RFID-Komponenten

Presseinformation | 24.05.2016

Multispektrale Kamera mit nur einer Optik

Presseinformation | 09.05.2016

10 Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen HiperScan und Fraunhofer IPMS

Unser Angebot

 

Forschung und Entwicklung

Innovative Lösungen für Mikrosystemtechnik und nanoelektronische Technologien.

 

Leistungen

Kooperationsmöglichkeiten entlang der kompletten Wertschöpfungskette.

 

MEMS Technologies Dresden

Entwicklung von Produkten und Technologien für MEMS und MOEMS inklusive Pilotfertigung. 

 

300 mm Screening Fab

Screening und Evaluation von Prozessen, Chemikalien und Verbrauchsmaterialien.

 

Leistungszentrum MikroNano

Innovationstransfer von Forschungsergebnissen in neue Produkte.

 

Anwendungen

In allen großen Märkten – wie IuK, Konsumgüter, Fahrzeugtechnik, Halbleiter, Mess- und Medizintechnik – finden sich innovative Produkte, die auf am Fraunhofer IPMS entwickelten Technologien basieren. 

Kontakt

 

Fraunhofer IPMS

Photonische Mikrosysteme

Maria-Reiche-Straße 2, 01109 Dresden

Telefon: +49 351 88 23-0
Fax: +49 351 88 23-266

 

 

Fraunhofer IPMS

Center Nanoelectronic Technologies (CNT)

Königsbrücker Straße 178, 01099 Dresden

Telefon: +49 351 2607-3004
Fax: +49 351 2607-3005

 

 

Qualtitätsmanagement

ISO 9001:2008

 

Das Fraunhofer IPMS ist seit November 1995 von der DEKRA nach dem internationalen Qualitätsmanagement-Standard DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und weist damit national und international seine Kompetenz und Leistungsfähigkeit nach.