Presse & Medien

Neues und Wissenswertes vom Fraunhofer IPMS

An dieser Stelle erhalten Sie News und Wissenswertes rund um das Fraunhofer IPMS. Unsere Pressemitteilungen informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten aus unserem Institut und aktuelle Forschungsthemen sowie über Veranstaltungen und Messeauftritte. Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns einfach an. Wir arrangieren auch gern ein Experteninterview für Sie.

Möchten Sie sich regelmäßig über das Institut informieren, nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf. Außerdem laden wir Sie ein, uns bei Facebook, Twitter, XING, LinkedIn und YouTube zu folgen.

Zudem bietet unser Jahresbericht einen allgemein verständlichen Überblick über das Fraunhofer IPMS. Sie finden diesen im Downloadbereich, in dem wir auch alle Ausgaben unseres Instituts-Newsletters »MEMS Report« für Sie bereithalten.

 

Pressemeldungen

Für die neuesten Pressemitteilungen bitte auf »Ansehen« klicken.

Ältere Pressemitteilungen finden Sie im Archiv.

Newsletter

Unser Newsletter »MEMS-Report« erscheint vierteljährlich und berichtet über aktuelle Forschungsschwerpunkte des Instituts.

Letzte Neuigkeiten

10.5.2017

Mit RFID-Sensorik in die Cloud

Immer mehr Unternehmen setzen auf RFID-Technologie in industriellen Sensornetzwerken, um voluminöse Sensorknoten herkömmlicher batteriebetriebener Systeme durch kompakte, wartungsfreie Sensoren zu ersetzen. Gleichzeitig besteht der Wunsch, die gewonnenen Logistik- und Fertigungsdaten automatisiert ins Web zu speisen, um so komplexe Fertigungsabläufe ferngesteuert organisieren oder Ressourcen in Echtzeit zuweisen zu können. Mit RFID-Evaluation-Kits und begleitenden Dienstleistungen bietet das Fraunhofer IPMS seinen Kunden einen Proof of Concept als perfekten Einstieg zur Nutzung RFID-basierter Sensorknoten. Besucher der Sensor und Test können sich vom 30. Mai bis 01. Juni 2017 im Sonderforum „Vernetzte Messtechnik für mobile Anwendungen“ in Halle 5-106/115 über das Angebot informieren.

Read more

6.4.2017

Startschuss für die »Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland«

Um die Position der europäischen Halbleiter- und Elektronikindustrie im globalen Wettbewerb zu stärken, haben elf Institute des Fraunhofer-Verbunds Mikroelektronik gemeinsam mit zwei Instituten der Leibniz-Gemeinschaft ein Konzept für eine standortübergreifende Forschungsfabrik für Mikro- und Nanoelektronik erarbeitet. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt die dazu nötigen Investitionen. Die Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka übergab am 6. April 2017 die Bewilligungsbescheide – 280 Millionen Euro für Fraunhofer und 70 Millionen Euro für Leibniz.

Read more

17.3.2017

Fraunhofer-IPMS und Pepperl+Fuchs maximieren Vorteile von RFID

Der Verband für Automatische Identifikation, Datenerfassung und Mobile Datenkommunikation, AIM, zeigte auf der diesjährigen Fachmesse LogiMAT in Stuttgart in seinem »Tracking & Tracing Theatre« neue Lösungsansätze zur Optimierung von Arbeitsvorgängen in Produktion, Materialfluss und Logistik.

Read more

8.3.2017

Mikro-Energie-Harvester für autarke, integrierte Chipsysteme

Das Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme IPMS startet das zweijährige Forschungsprojekt CONSIVA zur Entwicklung von Mikro-Energie-Harvestern für autarke, integrierte Chipsysteme. Durch den Einsatz neuartiger piezoelektrischer Materialien in vibrationsbasierten Harvestern kann deren Größe entscheidend minimiert und die Einsatzdauer bedeutend erhöht werden. Damit steht die Tür für bisher unerreichbar gehaltene medizinische Implantate und immer kleiner werdende, drahtlose Sensorsysteme offen.

Read more

Unsere aktuellsten Meldungen auf Twitter