---  /  19.3.2020  -  31.5.2020

Corona - Auswirkungen auf unsere Veranstaltungen

Wir nehmen die Verunsicherungen bezüglich des Corona-Virus sehr ernst. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2 als »Notfall für die öffentliche Gesundheit von internationalem Ausmaß« deklariert. Die aktuelle Situation und die nicht prognostizierbaren Entwicklungen im gesamten Bundesgebiet stellen uns alle vor besondere Herausforderungen. Wir stehen in Austausch mit den regionalen Gesundheitsbehörden und -institutionen und beobachten die aktuellen Entwicklungen fortlaufend.  

 

Im Hinblick auf Messen, Tagungen, Kongresse und sonstige Veranstaltungen stehen wir jeweils im engen Dialog mit den Veranstaltern. Wir bewerten jeden Fall und Kontext einzeln und sorgsam, haben uns aktuell jedoch vorsorglich zu einer präventiven Absage aller Veranstaltungen und Messebeteiligungen zunächst bis Ende Mai 2020 entschieden. Bei den verschobenen Messen und Veranstaltungen wird mit Hochdruck an neuen Terminen gearbeitet. Wir informieren Sie erneut dazu.