Photonische Sensor- & Aktorsysteme

Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme

MEMS mit integriertem Beugungs- und Antriebsmechanismus, Positionserfassung und optischen Schlitzen.
MEMS mit integriertem Beugungs- und Antriebsmechanismus, Positionserfassung und optischen Schlitzen.

Neben optischen MEMS-Bauelementen entwickelt das Fraunhofer IPMS auch komplette photonische Systeme, speziell für Industriekunden, die in ihren Produkten Bauelemente oder Komponenten des Fraunhofer IPMS sowie photonische bzw. sonstige Sensoren und Aktoren einsetzen wollen. Im Kundenauftrag werden Module und Systeme entwickelt, die alle zum Betrieb und zur Nutzung erforderlichen Baugruppen (Optik, Hardware, Firmware, Software) umfassen.

Die Entwicklungen decken unterschiedlichste Märkte ab. Alle Branchen, von der Medizin-
technik über Biotechnologie, Automobilbau, Industrie-Automation bis in den Bereich der Consumer-Systeme werden bedient. Speziell kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) können effizient auf die Dienstleistungen zurückgreifen. Das Angebot umfasst sowohl die Entwicklung von Systemen zur Analyse der Wechselwirkung zwischen Licht und Materie als auch für die Aufnahme und Auswertung digitaler Bilder. Neuentwicklungen basieren auf Mikroscannerspiegeln des Fraunhofer IPMS oder kommerziell verfügbaren Komponenten.

Social Bookmarks